betanien newsletter zum shop zum forum

STÄNDIG AKTUELLE NACHRICHTEN AUS CHRISTLICHER WELT

Druckansicht

Newsletter Nr. 78 vom 17. März 2009

Liebe Abonnenten der Betanien-Nachrichten,
aufgrund eines kurzfristigen Terminhinweises (Tedd Tripp, siehe unten) erhalten Sie hier früher als üblich den nächsten Newsletter mit Informationen über interessante Buch-Neuerscheinungen und -Sonderangebote.
Ich danke für Ihr Interesse und grüße herzlich, Hans-Werner Deppe

Neu - jetzt lieferbar:

Sproul: Bibelstudium für Einsteiger R.C. Sproul
Bibelstudium für Einsteiger
Eine Einführung in das Verstehen der Heiligen Schrift
Paperback, 140 Seiten, Betanien 18. März 2009

Die wohl wichtigste Neuerscheinung aus dem Betanien Verlag in den letzten Jahren ist jetzt lieferbar. Eine Einführung in ein gesundes Schriftverständnis. Sproul erklärt die Grundlagen: Die Schrift legt sich selbst aus, ist nach ihrem Literalsinn (wörtliche Bedeutung) auszulegen und die Auslegung muss aufgrund des historischen Zusammenhanges und der Grammatik des Textes vorgenommen werden. Diese drei Grundpfeiler werden dann weiter entfaltet.

1 x 'Sproul: Bibelstudium für Einsteiger' bestellen
8,90 EUR

Willkommen kleines Geschöpf - Kinderbibel Willkommen kleines Geschöpf
Meine erste Kinderbibel
Hardcover 14x14 cm, 4-farbig, 92 S., Daniel Verlag 10. März 2009

Eine neue konservativ-bibeltreu ausgerichtete, preiswerte Kinderbibel. Innenansichten sind im Onlineshop abgebildet

1 x 'Willkommen kleines Geschöpf - Kinderbibel' bestellen
5,90 EUR

Graf-Stuhlhofer: Christliche Bücher kritisch lesen Franz Graf-Stuhlhofer
Christliche Bücher kritisch lesen
Ein Lehr- und Arbeitsbuch zum Trainieren der eigenen Urteilsfahigkeit
Paperback, 87 Seiten, VKW Dez. 2008

Aus dem Vorwort: Viele Leser christlicher Bücher sind zufrieden, wenn ein Autor ihre Meinung vertritt, und fragen dann gar nicht mehr, wie er diese Meinung begründet. Wo sich die Leser zu wenig auskennen, übernehemen sie die Ansicht anderer, die sie für kompetent halten. Bücher von gleichgesinnten Autoritäten empfehlen sie weiter. Wenn Andersdenkende sich dann negativ dazu äußern, führen sie das auf mangelnde Offenheit zurück.

Ausführliche Rezension im Onlineshop.

1 x 'Graf-Stuhlhofer: Christliche Bücher kritisch lesen' bestellen
12,00 EUR

Lloyd-Jones: Schritt für Schritt Martyn Lloyd-Jones
Schritt für Schritt
Raus aus der Resignation
Hardcover, 156 Seiten, 3L März 2009

Neuauflage des früheren Titels "Ich aber wäre fast gestrauchelt".

1 x 'Lloyd-Jones: Schritt für Schritt' bestellen
11,20 EUR

Ross: Predigen wirkt Wunder Michael F. Ross
Predigen wirkt Wunder
Der Glaube kommt aus der Predigt
Hardcover, 278 Seiten, 3L März 2009

1 x 'Ross: Predigen wirkt Wunder' bestellen 12,95 EUR


Die Schriftrollen vom Toten Meer (DVD) Die Schriftrollen vom Toten Meer (DVD)
Erstaunliche Funde antiker Bibelschriften und ihre Auswirkungen

DVD Video, Hänssler März 2009

1 x 'Die Schriftrollen vom Toten Meer (DVD)' bestellen 12,95 EUR


James O. Fraser - Der Durchbruch (DVD) James O. Fraser - Der Durchbruch (DVD)
Die Geschichte des James O. Fraser und des Lisu-Volksstammes in Ost-Asien
DVD Video, Hänssler März 2009

1 x 'James O. Fraser - Der Durchbruch (DVD)' bestellen 12,95 EUR


Hudson Taylor - Hörspielbuch Hudson Taylor - Hörspielbuch
Mission im verbotenen Land
Audio-CD, 46 Min, 4 S. Booklet, Hänssler März 2009

1 x 'Hudson Taylor - Hörspielbuch' bestellen 8,95 EUR


Neu im Sonderangebot:

Paket ProChrist Paket ProChrist
Paperback+Taschenbuch, zus. 240 Seiten, 2004 u. 2002
statt früherer Einzelpreis 8,40 Euro

1 x 'Paket ProChrist' bestellen 3,90 EUR


Piper: Bis ins Innerste John Piper
Bis ins Innerste
Gedanken über das Wort Gottes
Hardcover, 144 Seiten, Hänssler Jan. 2005
Sonderpreis, statt sonst 9,95 Euro

1 x 'Piper: Bis ins Innerste' bestellen 4,90 EUR


Martin Luther - Gesammelte Werke CD Martin Luther - Gesammelte Werke CD
Herausgegeben von Kurt Aland
CD-Rom für PC und Mac, Zeno.org
Sonderpreis, statt UVP 19,90 Euro

1 x 'Martin Luther - Gesammelte Werke CD' bestellen 9,95 EUR


Informationsbeiträge:

Muslime mit dem Koran evangelisieren?
Die Prinzipien des Pragmatismus und der Anpassung an die Kultur kennen offenbar keine Grenzen. Das wundert letztlich nicht, denn so werden diese falschen Grundsätze lediglich konsequent weitergedacht. Jetzt treten evangelikale Missionswissenschafler in den USA sogar dafür ein, dass das Evangelium an den Koran angepasst werden solle. Muslime, die Christen werden, sollen dazu angehalten werden, ihr Christentum geheim zu halten. So soll Verfolgung vermieden werden. Zu den Methoden dieser „Mission“ gehört:
- „Missionare“ verwenden eine Legende von einem Kamel, wonach Allah neben den 99 Namen der islamischen Tradition noch einen weiteren Namen habe, nämlich „Jesus“, von dem nur das Kamel etwas wisse.
- Anhand von Koran-Ausschnitten soll erklärt werden, warum man Jesus Christus nachfolgen sollte. Der Koran wird dabei als „Gottes Offenbarung für die Araber“ angesehen.
- Es gäbe bereits eine „muslimgerechte“ Bibelübersetzung, bei der alle Begriffe, die für Muslime anstößig sein könnten, durch unanstößige Ausdrücke ersetzt wurden. So würde z.B. Jesus nicht als „Sohn Gottes“ bezeichnet.
Zu den Vertretern dieser Auffassung gehören Phil Parshall - Direktor der Asien-Abteilung des Missionswerks Serving in Mission (Dienen in der Mission) - und andere Autoren wie Joshua Massey, Rick Brown und Donald R. Rickards. Eine ausführlichere Meldung und einige Leserkommentare finden Sie unter http://www.idea.de/index.php?id=355&tx_ttnews[tt_news]=73142&tx_ttnews[backPid]=369&cHash=691a69bc48


„Erweckungsprediger“ heiratet nach Scheidung seine Geliebte
(Im weiteren Verlauf dieses Artikel wurde darauf verzichtet, m.E. zu unrecht gebrauchte Vokabeln in Anführungszeichen zu setzen, da es einfach zu viele wären.)
Rund neun Monate nach seinem Rückzug aus der Öffentlichkeit hat Todd Bentley, der umstrittene Prediger der Lakeland-Erweckung in Florida, nach der Scheidung von seiner Frau Shonnah jetzt wieder geheiratet, und zwar seine Mitarbeiterin Jessa Hasbrook, mit der er eine Affäre hatte.
Der führende Charismatiker Rick Joyner beaufsichtigt den seelsorgerlichen Wiederherstellungsprozess von Bentley. Joyner erklärte am 10. März in einer Verlautbarung, dass Bentley bereits vor einigen Wochen geheiratet habe. Bentley sehe ein, dass ihr Verhältnis „falsch und voreilig“ war und dass es „nicht hätte so passieren dürfen, wie es passiert ist“. Während des Heilungsprozesses werde Bentley keine öffentlichen Dienste ausüben. Für den Wiederaufbau des Dienstes sammelt Rick Joyner derzeit die nötigen Spenden. Zwar machte Rick Joyner deutlich, dass Buße und Wiederherstellung „nur möglich sind, wenn wir bei den klaren biblischen Maßstäben für Moral und Integrität keine Kompromisse machen“, aber seine Erklärung lässt auch manche Fragezeichen offen. Wir möchten dabei nur jene Bedenken erwähnen, die ein anderer Charismatiker, der Charisma-Herausgeber Lee Grady, nennt:
„Erstens ist es schlimm, dass Shonnah Bentley, Todds erste Frau, anscheinend kein Thema in der aktuellen Diskussion ist. Ihr Name wird in Joyners Erklärung nicht erwähnt – während Todd 18 Mal genannt wird. Wir erfahren nicht, wie Shonnah mit der Scheidung klarkommt. Wie wird sie für die drei gemeinsamen Kinder sorgen können? Sie und die Kinder kommen in diesem Prozess nicht vor. Doch wenn irgendjemand Heilung und Aufrichtung braucht, ist es dann nicht die andere Hälfe dieser zerbrochenen Familie?
Zweitens haben wir Charismatiker anscheinend immer noch die Angewohnheit, Gaben höher zu bewerten als den Charakter. Es ist fast so, als würde der Zweck die Mittel heiligen. (Wenn ein Prediger die eigene Ehe ruiniert, sich schnell scheiden lässt und eine Jüngere heiratet, dann ist das Wichtigste, ihn schnell wieder auf die Kanzel und zur Krankenheilung zurückzuholen). Das ist eine Perversion biblischer Integrität. Gott kann jedem Gaben des Heiligen Geistes geben, [vonnöten] sind ehrenhafte Gefäße, die diese Gaben in Würde, Demut und Reinheit tragen.“
(Quelle: charismamag.com)


Wie gehen wir mit falscher Lehre und Irrlehre um?
Wenn innerhalb der Christenheit falsche Lehren und Irrwege verbreitet werden, ist das kein Unfall im Plan Gottes. Im Judasbrief ist dies vorausgesagt und Gott hat Vorkehrungen dafür getroffen, wie sich wahre Gläubige bewähren sollen, indem sie biblisch mit falscher Lehre, Verführern und Verführten umgehen. Dazu gehört vor allem die Kenntnis der gesunden Glaubenslehre, die Bereitschaft, geistlich dafür zu kämpfen (Jud 3), das Gebet sowie der seelsorgerliche Dienst an Betroffenen und Gefährdeten (Jud 20-23). Der Theologe und Autor Ronald Senk hat eine dreiteilige Predigtreihe über den Judasbrief gehalten, die unter http://www.begowl.de/index.php?option=com_content&task=view&id=16&Itemid=31 online zur Verfügung steht.


Verax-Konferenz: Rückblick und Vorträge online
Während liberale Theologen die Wesensgleichheit von Gott dem Vater, Gott dem Sohn und Gott dem Heiligen Geist leugnen, interpretieren immer mehr Evangelikale Bibelstellen um und reduzieren Gott auf ein nicht allwissendes, gebraucherfreundliches soziales Wesen. Dies war eine der Kernaussagen der Verax-Konferenz vom 6. bis 7. März in Basel. Einen kurzen Rückblick auf die sechs Vorträge finden Sie unter http://www.verax.ws/medienmitteilung.html und die Vorträge als MP3-Audiodatein unter http://www.verax.ws/audio.html, ebenfalls einige Bilder im dortigen Menü.


Termine mit Tedd Tripp
Der Autor, Theologe und Pädagoge Tedd Tripp – bekannt durch den Bestseller „Eltern – Hirten der Herzen“, hält Ende März mehrere Vorträge und Seminare in Deutschland. Auf diese Termine möchten wir gern hinweisen:
25.-26.3.: Syke bei Bremen. Vorträge und Seminar zum Thema „Die Herzen der Kinder erreichen“. Alle weiteren Informationen unter http://www.3lverlag.de/html/img/pool/SEM_TRIPP_Einladung.pdf
27.-29.3: KfG-Frühjahrskonferenz in Groß Dölln nördlich von Berlin. Thema: Kindererziehung für den Herrn und sein Reich. (www.kfg.org)
30.3.-1.4. Seminar in Lage bei Bielefeld zum Thema „Eltern – Hirten der Herzen“ und „Biblisch orientierte Erziehung“ (www.ebtc-online.de )


Akademie für reformatorische Theologie: Tag der offenen Tür
Am Freitag, dem 15. Mai 2009, laden die Akademie für reformatorische Theologie in Hannover-Langenhagen (Alter Flughafen 18) und Leiter Wolfgang Nestvogel zum Tag der offenen Tür ein (www.reformatio.de). Begin ist um 10 Uhr. Der Tag der offenen Tür ist in erster Linie der Orientierung für Studieninteressenten gedacht, die sich ein Bild davon machen wollen, was sie in einer ART-Ausbildung erwartet. Darüber hinaus wird dieser Tag immer wieder von Freunden der Akademie genutzt, die sich vor Ort davon überzeugen wollen, wie sich die Akademie entwickelt.


Impressum: Betanien Verlag e.K. · verantwortlich: Hans-Werner Deppe · Imkerweg 38 · 32832 Augustdorf · Tel. 05237 / 89 90 90 · USt-ID: DE 208 350 478 · Registergericht: Lemgo HRA 36 66

Druckansicht

 

Kostenlose Abbonierung des Newsletters:

E-Mail:

Impressum

© 2005-2014 by Betanien Verlag e.K.